Aufrufe
vor 6 Monaten

INSIDER 2022

  • Text
  • Wwwkreisgoerlitzde
  • Arbeit
  • Bautzen
  • Ansprechpartnerin
  • Lehrjahr
  • Ausbildungsberufe
  • Studium
  • Adresse
  • Bildungseinrichtungen
  • Unternehmen
  • Ausbildung
Dein Atlas für Ausbildung und Studium im #unbezahlbarland

Arbeiterwohlfahrt

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Oberlausitz e. V.Ein Herz für jedes AlterDie Arbeiterwohlfahrt (AWO) Oberlausitz-- Einrichtungen in der Altenhilfe, Eingliederungshilfesowie in der Kinder- und Jugendhilfe,die soziale Dienstleistungen in hoher liegen der AWO als Arbeitgeber besonders angenehmes Klima, Betriebliches Gesund- keitenund tolle Weiterbildungschancen motivieren,täglich gute Arbeit zu leisten, undzeigen die Wertschätzung für jeden einzel- bereits der zweite Gesundheits- und Familientagfür die Mitarbeiter der AWO Oberlau-- -tebedarf in Kindertagesstätten wird sich in der Ausbildung bestehen sehr gute Übernahmechancenund zahlreiche Fortbildungs-weisezum Praxisanleiter oder auch zumDas Schöne an einem sozialen Beruf ist,dass man hilfebedürftige Menschen, egalob im Kindes- oder im Rentenalter, einenTeil ihres Lebens begleiten und diesen auchdas Lachen der zu betreuenden Menschenwird man täglich in seiner Arbeit bestätigt - lerkönnen über Praktika, Ferienarbeit oderauch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)© Annett Miethe© Annett MietheAusbildungsberufe Erzieher/-in Heilerziehungspfleger/-in Pflegefachmann/-frauCharlene Otto, Auszubildende zur Altenpflegerin im 2. Lehrjahr-Ich habe mich dazu entschlossen, bei der AWO Oberlausitz die Ausbildung zu machen, da ich durch die Feri-AdresseArbeiterwohfahrt Kreisverband Oberlausitz e. V.Straße der Jugend 202708 LöbauAnsprechpartnerinDoreen Hanuš (Personalmanagement)T: 03585 / 86 75 21 | F: 03585 / 86 75 15bewerbung@awo-oberlausitz.de | www.awo-oberlausitz.de22 Unternehmen und Bildungseinrichtungen von A bis Z

Ärzte-Netz Ostsachsen eGLeben retten. Menschen helfen.- Fachgebiete und die Möglichkeit, anderen -Bezahlung und vielfältige Karrierechancenweitere Argumente, die für diesen Beruf testdu gern mit Menschen zu tun haben undSoll dein Beruf abwechslungsreich sein undeine hohe Anerkennung in der Gesellschaft die Möglichkeiten, Medizin zu studieren unddich danach als Jungmediziner in unserertenSachsens willkommen, sowohl in einer- sachsenwollen wir die zukünftige Entwick- fachliche Weiterbildung von Jungmedizinernund unterstützen Haus- und Fachärz- wenn du dich über den Arztberuf informie- über den Alltag eines Arztes in der Praxis - für junge Leute, die sich für ein Medizinstu-helfen wir dir, eine Assistenzarztstelle imstationären oder niedergelassenen Bereich der Planung für eine eigene Praxis und in-Übrigens: Der Freistaat Sachsen fördert Me- wenn sie sich als Facharzt für Allgemeinmedizinzu einer Niederlassung im ländlichenStudium Arzt/ÄrztinDr. Leonhard Großmann, Facharzt für Allgemeinmedizin – seit 2015 in der eigenen Praxis in GörlitzAdresseÄrzte-Netz Ostsachsen eGPoststraße 2002906 NieskyAnsprechpartnerHans-Joachim Tauch (Netzmanager) | T: 0170 / 7 98 24 36info@aerztenetz-ostsachsen.dewww.aerzte-fuer-ostsachsen.deUnternehmen und Bildungseinrichtungen von A bis Z23

Jugend / Bildung